Einführung in das Markertraining

 

Was ist ein Marker? Wie sieht ein Training mit Marker aus?

 

Das Markerwort oder auch der Clicker ist eine eindeutige Kommunikation, eine gemeinsame Sprache für Hund und Halter und ein Versprechen an den Hund, da das Markerwort immer eine Belohnung ankündigt. Das müssen nicht immer Leckerlis sein, das kann auch ein Spielzeug, ein Zergel, ein Rennspiel sein- alles, was dem Hund wirklich Spaß macht.

Das Markerwort / der Clicker sorgt für Glückshormone beim Hund, das Training macht Spaß und hilft bei Angst, Aggression und Unsicherheit. Verhalten wird punktgenau markiert und erleichtert somit das Training.

 

In diesem Workshop lernst Du und Dein Hund den richtigen Umgang mit einem Marker und wobei Sie ihn gezielt einsetzen können, dies zieht sich durch alle Bereiche des Hundetrainings, sei es Grunderziehung, Verhaltensänderung, Verhaltensfestigung oder auch bei Tricks, Nasenarbeit etc.

Auch schauen wir uns die Lerntheorie des Hundes genau an, denn diese gilt es beim Training zu berücksichtigen.

 

Wichtig zu erwähnen sei, dass Du nicht ein Hundeleben lang markernd und mit Futterbeutel herumlaufen musst. Ist eine Übung/ Aufgabe gekonnt, wird mit dem Markern aufgehört und es gibt nur noch sporadisch eine Belohnung und die darf auch mal "nur"ein Lob sein.

 

 

Workshop

Veranstaltungsort:   Hundeschule Fairbindung-Mensch-Hund, Baumbacher Str.10, 36211 Alheim

 

Teilnahmegebühr:     30 EUR

 

Termin:                Samstag, 06.10.2018

 

Uhrzeit:                        17-19 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | AGB's
Die faire Hundeschule für Hersfeld, Rotenburg, Alheim, Bebra und Homberg/Efze

Anrufen

E-Mail

Anfahrt