Hoopers Agility

Hoopers ist ein in Deutschland recht junger Hundesport. Beim Hoopers werden die Hunde auf Distanz durch einen Parcour geführt, dabei laufen die Hunde durch Rundbögen, sogenannte Hoops.

Beim Hoopers Agility müssen die Hunde im Gegensatz zum Agility nicht springen / klettern, auch geht es nicht um Schnelligkeit. Hoopers ist eine gute Auslastung für den Hund und dabei wenig belastend für den Körper.

Daher ist Hoopers für alle Hunde ab 6 Monaten, für große Rassen, für ältere Hunde, die sich über eine geistige Herausforderung und neue Aufgaben freuen, für Hunde mit Handicap als auch für Menschen mit Handicap geeignet.

Hoopers ist auch geeignet für Hunde, die aus dem Turnierbereich kommen und diesen nicht mehr ausüben können, denn durch das Training bleiben Muskulatur und Beweglichkeit erhalten. Zudem erhalten die Hunde weiterhin Lob und Anerkennung, welche sie ja gewohnt sind und verfallen nicht in Frust.

 

Jeder Hund trainiert in seinem Tempo und nach seinen Möglichkeiten.

 

 

In diesem Workshop lernst Du den Aufbau der Distanzarbeit kennen und weißt, wie man Richtungswechsel / Tempowechsel aufbaut und richtig einsetzt.

 

Möchtest Du die Bindung zu Deinem Hund stärken, Spaß im Training mit Deinem Hund haben und ihn nicht nur körperlich, sondern auch geistig auslasten? 

 

Dann ist Hoopers ist eine tolle Beschäftigung für Dich und Deinen Hund! 

 

 

 

 

Workshop

 

Veranstaltungsort:   Trainingsgelände in Homberg

 

Teilnahmegebühr:     59 EUR

 

Termin:                Sonntag, 28.10.2018

 

Uhrzeit:               12-18 Uhr                    

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | AGB's
Die faire Hundeschule für Hersfeld, Rotenburg, Alheim, Bebra und Homberg/Efze

Anrufen

E-Mail

Anfahrt