Tierschutz Special

Hunde aus dem Tierheim oder Auslandstierschutz, gerade Welpen oder Junghunde, sehen immer so niedlich aus, dass man nicht "Nein" sagen kann. Doch auch bei diesen weiss man nicht, was sie schon alles erlebt haben. Viele sind etwas unsicher, haben schlechte Efahrung gemacht oder einfach noch nichts kennengelernt. Das ist nicht weiter schlimm und die meisten von ihnen können wunderbare Begleiter für ihren Menschen werden.

 

Da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwer das Zusammenleben mit einem Hund aus dem (Auslands-)Tierschutz zu Beginn sein kann und welche Probleme dabei entstehen können, möchte ich die Menschen, die sich auf so eine „Wundertüte“ einlassen, unterstützen:

 

Wer einen Hund aus dem Tierschutz zu sich nimmt, bekommt von mir eine Beratung vor Ort und zwei Gruppenstunden geschenkt (PLZ 36211, Umkreis 30 km, mit Übergabevertrag/ Nachweis). Das Angebot gilt vorerst bis Ende 2018 und für Hunde, die seit Januar 2018 „adoptiert“ worden sind.

 

Voraussetzungen: 

 

  • Übernahmevertrag
  • Impfausweis, gültige Tollwutimpfung
  • das Alter des Tieres spielt keine Rolle, gerne auch ältere Hunde
  • Bereitschaft, das Wohlwollen des Tieres in den Vordergrund zu stellen (stimmt nicht immer mit den eigenen Bedürfnissen überein)

Tierschutz-Spezial

 

 Ich möchte eine Beratung vor Ort und zwei Gruppenstunden gratis.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | AGB's
Die faire Hundeschule für Hersfeld, Rotenburg, Alheim, Bebra und Homberg/Efze

Anrufen

E-Mail

Anfahrt